Diese Reiserücktrittsversicherungen zahlen bei Corona und Quarantäne

Welche Reiserücktrittsversicherungen leisten bei einer COVID-19-Erkrankung und welche bei Quarantäne? Und zahlt die Versicherung auch im Fall einer coronabedingten Reisewarnung? Im Folgenden eine Übersicht über die Leistungen der verschiedenen Versicherer und auf welche Punkte du vor dem Abschließen einer Reiseversicherung unbedingt achten solltest.

Reisen in Zeiten von Corona ist ein logistischer Kraftakt. Jedes (Bundes-)Land hat eigene Maßnahmenkataloge und Verhaltensregeln, die sich dazu noch stetig verändern. Doch auch jede noch so akribische Reiseplanung kann uns weder vor einer Ansteckung noch vor einer unvorhergesehenen Quarantäne schützen. Um dann nicht auf den hart erarbeiteten Kosten deines Urlaubs sitzen zu bleiben, hilft dir im Ernstfall nur eine Reiserücktrittsversicherung mit Corona-Schutz oder eine Quarantäne-Versicherung. Zwar haben einige Versicherer auf die neuen Unsicherheiten reagiert und die regulären Tarife ihrer Reiseversicherungen um einen Corona-Schutz erweitert, doch nicht alle zahlen auch bei einer Quarantäne.

Reiserücktrittsversicherungen enthalten oft keinen Corona-Schutz

Einige Anbieter von Reiserücktrittsversicherungen schließen Pandemien und Epidemien in ihren allgemeinen Versicherungsbedingungen grundsätzlich aus. Deswegen sollte man vor dem Abschließen einer Reiseversicherung unbedingt prüfen, ob diese bei einer Corona-Erkrankung oder einer behördlich angeordneten Quarantäne leisten. Viele Versicherer bieten diesen Schutz über eine Quarantäne-Versicherung, eine Zusatzversicherung oder einen Ergänzungstarif an. In der Regel handelt es sich dabei nur um einen geringen Aufschlag zur normalen Reiserücktrittsversicherung.

Hast du bereits eine Jahresreiserücktrittsversicherung, lässt sich der bestehende Vertrag bei einigen Gesellschaften nachträglich um einen Corona-Schutz ergänzen. Gerne prüfen wir die möglichen Optionen und holen für dich die besten und günstigsten Angebote ein.

Reiseversicherungen mit Corona-Schutz

Folgende Versicherungen leisten bei Corona-Erkrankung vor Reisebeginn (Reiserücktritt) und während der Reise (Reiseabbruch). Die Infektion der versicherten Person mit COVID-19 muss nachgewiesen, d.h. von einem Arzt oder einer Ärztin diagnostiziert worden sein. Bei Verdachtsfällen greift der Versicherungsschutz nicht.

  • Barmenia: Kein Ausschluss für Pandemien
  • europ assistance: Kein Ausschluss für Pandemien
  • Allianz: Es besteht zwar ein Ausschluss für Pandemien, das gilt jedoch nicht für die Corona-Pandemie.
  • HanseMerkur: Kein Ausschluss für Pandemien
  • LTA: Es besteht zwar ein Ausschluss für Pandemien, der Covid-19-Schutz kann jedoch über einen Zusatztarif ergänzt werden.
  • TravelProtect: Kein Ausschluss für Pandemien
  • ERGO: Es besteht zwar ein Ausschluss für Pandemien, der Covid-19-Schutz kann jedoch hinzugebucht werden.
    TravelSecure: Kein Ausschluss für Pandemien

Anbieter mit Quarantäne-Versicherung

Besonders ärgerlich ist natürlich, wenn du selbst nicht infiziert oder positiv getestet wurdest, aber deinen Urlaub nicht antreten kannst, weil du Kontakt zu einer ansteckenden Person hattest. Tatsächlich zahlen nicht viele Reiserücktrittsversicherungen bei einer persönlichen Quarantäne aufgrund eines Corona-Verdachtsfalls.

Folgende Versicherer leisten auch, wenn du als versicherte Person nicht selbst erkrankt bist, aber trotzdem zum Reisezeitpunkt in Quarantäne musst. Die Quarantäne muss allerdings von einer öffentlichen Behörde individuell angeordnet und verpflichtend sein. Eine freiwillige Quarantäne ist nicht versichert.

  • Europ Assistance: Anordnung einer Quarantäne aufgrund eines Corona-Verdachtsfalls ist im Versicherungsschutz enthalten
  • HanseMerkur: Über den Corona-Schutzbrief zusätzlich versicherbar
  • ERGO: persönliche angeordnete Quarantänemaßnahmen ist im Versicherungsschutz enthalten, wenn ein Ansteckungsverdacht mit Covid-19 besteht
  • TravelSecure: Über den Corona-Schutzbrief zusätzlich versicherbar
  • Allianz: Reiserücktritt und Reiseabbruch aufgrund der Anordnung einer Quarantäne sind versichert

Welcher Versicherer bietet den besten Corona-Schutz?

Da wir den Versicherungsmarkt seit vielen Jahren beobachten und verschiedene Anbieter vergleichen, können wir in puncto Corona-Schutz die Tarife der HanseMerkur empfehlen. Pandemien werden hier grundsätzlich nicht ausgeschlossen und auch eine Quarantäne-Versicherung kann hinzugebucht werden. Der praktische Online-Reiserechner bietet eine gute Orientierung über die Konditionen und Preise der Reiseversicherung.

Direkt zum Corona-Reiseschutz der HanseMerkur

Zahlt die Reise- oder Quarantäne-Versicherung bei Reisewarnung?

Natürlich wollen wir alle nicht auf unseren wohlverdienten Urlaub verzichten. Für den lang ersehnten Tapetenwechsel nehmen viele Urlauber die länderbedingten Maßnahmen und einige sogar eine Quarantäne in Kauf. Doch zahlen die Reiserücktritts- oder Quarantäne-Versicherungen auch, wenn für das Reiseziel bereits vor Antritt oder während der Reise eine coronabedingte Reisewarnung besteht?

Die Reiseversicherung leistet bei einer COVID-19-Erkrankung während deiner Reise, wenn für das Urlaubsgebiet eine Reisewarnung während deines Aufenthalts ausgesprochen wird. Buchst du aber deinen Urlaub in einem Land, für das bereits eine coronabedingte Reisewarnung besteht, zahlt kaum eine Reiserücktritts- oder Quarantäne-Versicherung. In diesem Fall gehst du das Risiko einer Erkrankung bewusst ein bzw. hättest dich vor der Reise informieren können. Lediglich bei der Hanse Merkur gibt es keine Einschränkungen in Bezug auf Reisewarnungen vor Reiseantritt.

Folgende Reiseversicherungen leisten bei Reisewarnung:

 Reisewarnung während der Reise – Corona-Erkrankung während ReiseReisewarnung vor Antritt der Reise – Corona-Erkrankung während Reise
BarmeniaJaNein
europ assistanceJaNein
AllianzJaNein
HanseMerkurJaJa (keine Einschränkungen in der Urlaubsgarantie)
LTAJaNein
travelprotectJaNein
ERGOJaNein
TravelSecureJaNein

Wichtig: Informiere dich VOR der Buchung deiner Reise über Reisewarnungen zu deinem Urlaubsziel und die aktuelle Situation vor Ort auf der Webseite des Auswärtigen Amts.

Was bedeutet persönliche Quarantäne?

In den Versicherungsbedingungen einer Reiseabbruch- oder Reiserücktrittsversicherung ist häufig von „Persönlicher Quarantäne“ die Rede. Damit ist die Anordnung der Quarantäne durch eine öffentliche Behörde gemeint: Entweder, wenn bei dir als versicherte Person selbst eine COVID-19 Erkrankung diagnostiziert wurde oder aufgrund des Verdachts, dass du mit einer ansteckenden Erkrankung in Berührung gekommen bist. Das gilt für Stornierungen der Reise vor dem Reiseantritt als auch bei Reiseabbruch, falls die persönliche Quarantäne am Urlaubsort angeordnet wird, die zwangsläufig zu einer Verlängerung des Aufenthaltes führt.

Worauf sollte man bei der Reiserücktrittsversicherung noch achten?

Eine gute Reiserrücktrittsversicherung leistet selbstverständlich nicht nur bei Stornokosten, wenn du die geplante Reise nicht antreten kannst, sondern auch bei einem Reiseabbruch. Hier ist es wichtig, dass nicht nur die Kosten der entgangenen Reiseleistungen übernommen werden, sondern auch die zusätzlichen Mehrkosten für die Rückreise. Im Fall der Erkrankung an COVID-19 und einer möglichen Quarantäne sollte deine Versicherung auch für die Tage aufkommen, die deinen ursprünglichen Reisezeitraum überschreiten.

Warum eine Reiseversicherung über Beamtenservice abschließen?

Kurz vorweg: Unser Service gilt natürlich nicht nur für Beamte. Wir kümmern uns ebenfalls um Sachversicherungen wie deine Hausratversicherung, deine Hundekrankenversicherung oder – wie in diesem Fall – um deine Reiseversicherung. Dein Vorteil bei uns: Wir sind unabhängig und beraten dich vollumfänglich und kostenfrei. Auch nach Abschluss entstehen dir keinerlei Kosten.

Trotzdem stehen wir dir als Ansprechpartner jederzeit zur Verfügung, wenn es Probleme mit deinem Versicherer gibt, du nachträglich Fragen zu deiner Reiseversicherung oder Änderungswünsche hast. Service-Hotlines und lange Warteschleifen gibt es bei uns nicht: Wir haben einen guten Draht zu den Versicherern und kurze Wege – und holen so das Beste für dich heraus.