Private Krankenversicherung: Vergleich von verschiedenen Tarifen

Neben der gesetzlichen Krankenversicherung gibt es in Deutschland auch die Möglichkeit, in eine private Krankenversicherung zu wechseln. Es darf jedoch nicht jeder diese Form der Versicherung in Anspruch nehmen: Nur Arbeitnehmer, die die Jahresarbeitsentgeltgrenze von 59.400 Euro im Jahr (Stand: 2018) überschreiten, dürfen in die private Krankenversicherung wechseln.

Neben Angestellten mit einem derartigen Einkommen, dürfen auch folgende Personen in die private Krankenversicherung eintreten:

  • Studenten
  • Kinder
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Beamte
  • Beamtenanwärter

Die Vorteile der privaten Krankenversicherung liegen auf der Hand, denn sie bietet den Versicherten eine umfassende und individuelle medizinische Versorgung. Dazu gehören beispielsweise kürzere Wartezeiten beim Arzt oder für Behandlungen bei Spezialisten sowie die Bezahlung von Zusatzleistungen.

Für Beamten und Beamtenanwärter lohnt sich eine private Krankenversicherung ganz besonders. Da sie meist Anspruch auf die sogenannte Beihilfe haben und der Dienstherr somit einen Teil der Krankenkosten übernimmt, sollte eine private Krankenversicherung abgeschlossen werden, die die restlichen Kosten abdeckt. Hier erfahren Sie mehr zum Thema Beihilfeanspruch für Beamte.

Der Vergleich von privaten Krankenversicherung lohnt sich

Da es für jede Lebenssituation genau den richtigen Tarif gibt, lohnt sich ein intensiver Vergleich der Anbieter auf dem Markt. Damit Sie den Überblick nicht verlieren, sind wir Ihnen gerne dabei behilflich. Füllen Sie ganz einfach das Formular auf dieser Seite mit den wichtigsten Informationen zu Ihrer Person aus und wir vergleichen passende Anbieter und Tarife für Sie. Anschließend erhalten Sie einen umfassenden Vergleich der privaten Krankenversicherungen von uns. Gerne helfen wir Ihnen auch bei den Versicherungsthemen Dienstunfähigkeit oder Diensthaftpflicht. Wenden Sie sich vertrauensvoll an unsere Spezialisten.

Ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu
Ich bestätige, die Erstinformationen für Versicherungs­makler gemäß § 11 VersVermV heruntergeladen und gelesen zu haben.

Kontakt