Beihilfestellen in Deutschland

Die medizinische Grundversorgung von Beamten soll durch die Beihilfe abgesichert werden. Allerdings sind bei den Beihilfeanträgen einige Fristen zu beachten, welche je nach Bundesland variieren.

Im Gegensatz zu einem regulären Arbeitnehmer, stehen Beamten verschiedene Privilegien zu. Zu diesen Privilegien zählt auch die Beihilfe. Auch wenn man dies wohl als großen Vorteil bezeichnen kann, ist das Beihilfe-System in einigen Punkten doch etwas rückständig. Zusammengefasst weist das Beihilfe-System folgende Schwächen auf:

  • Arztkosten müssen von den Beamten aus eigener Tasche vorgestreckt werden
  • Die Bearbeitungszeit kann bis zu 4 Wochen dauern
  • Variierende Bearbeitungszeiten je nach Bundesland
  • Besonders lange Bearbeitungszeit vor und nach den Ferien
  • Untätigkeitsklagen können erst nach 3 Monaten eingereicht werden

Wir sind Ihr Spezialist für Beamtenversicherungen

Sie möchten sich über die verschiedenen privaten Versicherungen für Beamte informieren oder interessieren sich für den Abschluss einer konkreten Privatversicherung? Nehmen Sie telefonisch, per Mail oder direkt über unsere Website Kontakt zu uns auf.

Unser Service ist für alle Beamten, Beamtenanwärter und Referendare selbstverständlich kostenlos und unverbindlich. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten liegt uns am Herzen – hierfür garantieren wir mit einer Datenverschlüsselung bei der Übermittlung über unser Online-Formular sowie mit der Zusage, dass wir Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben.

  • Kostenlos und unverbindlich vergleichen
  • Schutz Ihrer Daten durch Verschlüsselung, keine Datenweitergabe
  • Der Service ist für alle Beamten, Beamtenanwärter und Referendare kostenlos und unverbindlich!



    Rufen Sie uns an
    Schreiben Sie uns